Job und Karriere

Pflegedienstleitung (m/w) für den Bereich Menschen mit Behinderungen

Voll- und Teilzeit möglich

Klagenfurt, Kärnten


Die Diakonie de La Tour ist eine der größten sozialen Organisationen im südösterreichischen Raum mit über 1.600 Mitarbeitern/-innen.

Zur Unterstützung der Fachkräfte in unseren Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen suchen wir ab sofort eine engagierte Pflegedienstleitung (m/w). Die modernen und den heutigen Ansprüchen entsprechenden Einrichtungen befinden sich an den Standorten, Treffen/Villach, Waiern/Feldkirchen, Deutschlandsberg und Lienz.


Verantwortung, Mitgestaltung und Flexibilität sind Ihnen wichtig?
Menschlichkeit und Würde sind mehr als nur Schlagworte für Sie?

Als Stabstelle der Fachbereichsleitung unterstützen Sie das Fachpersonal in den Einrichtungen des Fachbereichs Menschen mit Behinderungen in pflegerischen Angelegenheiten. Sie sind für die Sicherung der Pflegequalität und der Pflegeorganisation im gesamten Fachbereich zuständig.
 

Qualität und Professionalität haben einen besonders hohen Stellenwert?
Sie schätzen die Begegnung mit Menschen mit Behinderungen als bereichernd und sinnstiftend?
 

Als Pflegedienstleitung für den Fachbereich Menschen mit Behinderungen haben Sie Ihren Arbeitsplatz in Klagenfurt, Harbach. Sie sind aber auch regelmäßig vor Ort in den Einrichtungen anwesend. Dort haben Sie Kontakt zu den Mitarbeitern/-innen und lernen die Klienten/-innen kennen. In den Einrichtungen fördern Sie die konstruktive Zusammenarbeit der verschiedenen Professionen und unterstützen die zuständigen Fachkräfte in der Assistenz-(pflege)-planung. Als Grundlage Ihrer Tätigkeit dient Ihnen das Fachbereichskonzept, die ICF als Modell der Assistenz-(pflege)-planung und eine EDV unterstützte Dokumentation (Vivendi). In der Planung Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie eigenverantwortlich.

Die professionelle Weiterentwicklung ist uns ein besonderes Anliegen. Im Sinne der Erhaltung unserer hohen Qualitätsstandards ermöglichen wir Ihnen regelmäßige Weiterbildungen auf dem letzten Stand der Wissenschaft. Work-Life-Balance und betriebliche Gesundheitsförderung – beides steht in der Diakonie de La Tour an der Tagesordnung und spiegelt sich in langfristiger Mitarbeiterbindung wieder. Unsere Mitarbeiter/innen sind uns wichtig!


Sie verfügen über

  • ein Diplom für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege bzw. die Berufsanerkennung bei ausländischen Diplomen

  • die Ausbildung im Basalen und Mittleren Pflegemanagement oder ein Studium als Gesundheits- und Pflegemanager/in 

  • die Fähigkeit zur konstruktiven Teamarbeit und interdisziplinären Zusammenarbeit

  • Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Behinderungen

  • Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen

  • Entscheidungs-, Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit

  • Kommunikationskompetenz und Aufgeschlossenheit

  • sehr gute Kenntnisse der ICF (wünschenswert)

  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office)

  • Reisebereitschaft (Kärnten, Steiermark, Osttirol)

 

Wir bieten Ihnen

eine Entlohnung nach dem Diakonie KV ab einem Mindestentgelt inklusive Zulagen ab € 2.892,37 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (38 Stunden/Woche). Vordienstzeiten werden laut Kollektivvertrag angerechnet. Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht!

Claudia Peters
Mag. Claudia Peters Personalberatung & Entwicklung
Recruiting & Employer Branding, Praktika

Telefon: (+43) 0463 32 303 – 311
Telefax: (+43) 0463 32 303 – 199
E-mail: bewerbung@diakonie-delatour.at
Stadtcafé Banner Freiwilliges Sozialjahr